Wilhelm-Loewe-Preis

Liebe Teddy-Freunde,

normalerweise überraschen die Mitglieder vom Verein Teddy-Wuensche e.V. schwerst erkrankte Kinder und ihre Familien, um so den kleinen und großen Kämpfern eine Freude zu bereiten. Am vergangenen Samstag dem 26.01.2019 war alles ganz anders

Während des Neujahrsempfangs der Stadt Calbe (Saale), wurde der Stadtrat Herr Mario Kannegießer für eine Laudatio auf die Bühne gebeten. Herr Kannegießer begrüßte alle Anwesenden mit den folgenden Worten. "„Jeder Mensch sollte die Welt mit seinem Leben ein ganz klein wenig besser machen. Mit diesem Zitat aus einem bekannten Film begrüße ich Sie, sehr geehrte Mitglieder des Vereins Teddy-Wünsche, sehr geehrter Herr Ministerpräsident, sehr geehrte Frau Ministerin Grimm-Benne, und Sie, meine sehr verehrten Damen und Herren im Saal.“

Alle Anwesenden im Saal lauchten den gefühlvollen und herzlichen Worten des Stadtrats, wir selbst wussten in diesem Moment gar nicht, was los ist und konnten alles nicht verstehen. Wir lauschten den Worten und bekamen neben Gänsehaut auch die eine oder andere Träne ins Auge.

Dann sagte der Stadtrat folgende Worte „Heute stehen Menschen im Rampenlicht, die sonst eher im
Stillen und Verborgenen wirken; heute fällt der Blick auf diejenigen, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Sie praktizieren das, wovon andere nur reden: Bürgersinn, Solidarität, Menschlichkeit. Sie sind die Leuchttürme unserer Gesellschaft und wir sind ihnen zu tiefstem Dank verpflichtet. Um diesen Dank zum Ausdruck zu bringen, hat der Stadtrat der Stadt Calbe in seiner Sitzung, am 29. November 2018 den Beschluss gefasst, den Verein Teddy-Wünsche e.V. mit dem
Wilhelm Loewe Preis 2019 auszuzeichnen.“

Verehrte Mitglieder des Vereins Teddy-Wünsche, Herzlichen Glückwunsch!

Unter großem Beifall aller Gäste im Saal, wurden wir emotional ergriffen auf die Bühne gebeten, wo uns dann durch die Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration Frau Petra Grimm-Benne, dem Herrn Ministerpräsident Reiner Haselhoff, dem Bürgermeister der Stadt Calbe(Saale) Herrn Sven Hause, Herrn Stadtrat Mario Kannegießer und weiteren Verantwortlichen der „Wilhelm-Loewe-Preis“ überreicht wurde.

In dieser Situation war es uns durch diese Überraschung und den Worten des Stadtrats Herrn Kannegießer einfach nicht möglich etwas zu sagen.

Unter Beifall setzten wir uns nach der Auszeichnung wieder auf unseren Platz und konnten dies alles, was gerade geschah, überhaupt nicht begreifen.

So verfolgten wir gemeinsam noch einen sehr interessanten und schönen Abend, an welchen auch noch einige Sportler des TSG Calbe für ihre Leistungen gewürdigt wurden.

Am Ende des offiziellen Teils wurden noch einmal alle geehrten und wir als Preisträger des Wilhelm-Loewe-Preises auf die Bühne gebeten, in diesem Moment überraschte der Bürgermeister Herr Sven Hause noch mit einer weiteren Überraschung. Die Mitarbeiter des Rathauses haben intern gesammelt und überreichten unseren 1. Vorsitzenden eine Spende in Höhe von 210,00 €.

Da wir am Samstag Abend einfach keine Worte fanden, möchten wir auf diesem Wege noch einmal einen ganz großen Dank an alle Anwesenden, Frau Ministerin Grimm-Benne, Herrn Ministerpräsident Haselhoff, dem Bügermeister Herrn Hause, allen Mitarbeitern des Rathauses und ganz besonders Herrn Stadtrat Kannegießer für seine wundervollen Worte aussprechen.

Gleichzeitig möchten wir aber diesen Wilhelm-Loewe-Preis allen unseren Kindern und Familien die im Moment oder in Zukunft kämpfen oder aber auch den Kindern die ihren Kampf leider verloren haben und allen Unterstützern und Sponsoren widmen. Ihr seid nämlich die wahren Helden, denn ohne euch hätten wir keinem Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.

Vielen Dank. Euer Teddy.

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

Quellenangabe der Abbildungen: Maik Kuplich (Teddy-Wuensche e.V.). Erlaubnis zur Veröffentlichung der Bilder liegt vor.

Gärtnerei Steffen unterstützt Teddy-Wuensche e.V.

 

Liebe Teddy-Freunde,

 

die Gärtnerei 'Steffen' aus Calbe / S. unterstützt Teddy-Wuensche e.V. schon seit vielen Jahren.
 

Wir freuen uns sehr über diese bestehende Unterstützung und möchten euch gleichzeitig, über eine weitere tolle Aktion informieren.

 

Wie in den letzten Jahren, konnten die Kunden der Gärtnerei, auch zum Jahreswechsel '2018/2019', für das Neue Jahr, schöne Jahreskalender für eine Spende in Höhe von 1€ das Stück erwerben.

 

Gleichzeitig wurde darüber informiert, dass mit dem Erlös, der Verein 'Teddy-Wuensche', damit unterstützt wird, der von diesen Spenden, Wünsche schwer erkrankter Kinder erfüllt.

 

Am 26. Januar 2019, konnte dank der tollen Unterstützung der Kunden und der Mitarbeiter der Gärtnerei Steffen, eine Gesamtspende in Höhe von 300,00€ an Teddy-Wuensche e.V. überreicht werden.

 

Teddy-Wuensche e.V. möchte sich im Namen aller Familien und Teddy-Freunden, bei Familie Steffen und ihren Kunden, für diese tolle und Jahrelange Unterstützung bedanken!

 

Herzlichsten Dank
 

Euer Teddy.

 

____________________________________________________________________________________________

 

Quellenangabe der Abbildungen: Maik Kuplich (Teddy-Wuensche e.V.). Erlaubnis zur Veröffentlichung der Bilder liegt vor.

____________________________________________________________________________________________