Überraschungstüten für den Nikolaustag

 

 
Mit großen Schritten nähern wir uns den Wochen mit den alljährlich im Radio laufenden Weihnachtsliedern, dem Geruch von Plätzchen in der Luft und der Zeit von Besinnlichkeit mit Familie und Freunde.
 

Bei all dem Stress, die die Vorweihnachtszeit mit sich bringt, freuen sich doch die meisten darauf, ihre liebsten in der ruhigen Weihnachtszeit wieder zu sehen und gemeinsame schöne Stunden zu verbringen.
 
Noch schöner ist diese Zeit, wenn Kinder in der Familie sind, die mit voller Vorfreude den Besuch vom Weihnachtsmann, den leckeren Süßwaren und Geschenken entgegenfiebern.
Doch leider ist dies nicht bei jeder Familie so.
 
Denn auch in diesem Jahr werden wieder viele Kinder auf den verschiedensten Stationen in Krankenhäusern, Elternhäusern und anderen Einrichtungen ihre (Vor)Weihnachtszeit verbringen müssen.
 
Dank des aufopferungsvollen Pflege - und Arztpersonals haben diese Kinder trotz allem eine weihnachtliche Zeit, dafür gebührt diesen Menschen ein großes DANKESCHÖN.
 
Bei dem gestrigen Besuch von Teddy im Elternhaus des Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V., auf dem Gelände des Universitätsklinikum Magdeburg, wurde dieses Danke stellvertretend an Frau Matz, Koordinatorin des Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V., ausgesprochen.
 
Bei einem langen und interessanten Gespräch konnten wieder viele Informationen ausgetauscht werden.
 
Natürlich besuchte Teddy auch dieses Mal nicht ohne leere Hände das Elternhaus und konnte für 20 Kinder Nikolausüberraschungen an die Verantwortlichen überreichen.
 
Wir freuen uns, dass wir den Kindern auf der Station und dem Elternhaus neben Adventskalendern und Süßwaren auch mit dem Adventskalender-Buch ein wenig Freude bereiten und die Wartezeit auf den Weihnachtsmann verkürzen werden.
 
Wir wünschen allen Mitarbeitern der verschiedensten Einrichtungen, den Familien und vor allem den Kindern eine schöne (Vor)Weihnachtszeit und für die Zukunft ganz viel Stärke, Kraft, Gesundheit und Liebe.
 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

Quellenangabe der Abbildung: Maik Kuplich (Teddy-Wuensche e.V.) Erlaubnis zur Veröffentlichung des Bildes liegt mir vor.

____________________________________________________________________________________________